Uncategorized

Ein Russe über die Wahrheit in Deutschland

Gepostet am

„Netzfund: Kommentar eines Russen auf YouTube.

Bitte lesen, er ist jede Zeile wert!
„Ich habe mir Deutschland als Wahlheimat ausgesucht. Ja, auch wegen der wirtschaftlichen Perspektiven. Noch während meines Studiums habe ich Deutsch gelernt, Kontakt zu deutschen Firmen aufgenommen, und in der Firma, die mir damals einen Job angeboten hat, arbeite ich noch heute. In Deutschland habe ich selbstfinanziert weiter Deutsch gelernt, bis DSH2, so dass ich wissenschaftlichen Vorlesungen folgen könnte.
Ich habe monatelang auf ein Arbeitsvisum gewartet und musste alles mögliche nachweisen: Wohnung, Deutschkenntnisse, Job. Ich habe noch nie Sozialleistungen bezogen, immer Steuern bezahlt, und ich verdiene nicht schlecht. Doch jetzt sehe ich, wie Millionen ungebildeter, teils analphabetischer, gewaltbereiter, fundamentalistischer Moslems nach Deutschland gelassen werden. Einfach so! Und nicht nur das: Die dürfen sogar ihre Familien nachholen. Ich nicht! Aber ich muss mit meiner Arbeit und meinen Steuern die alle mitbezahlen. Ich will niemanden nachholen. Es geht mir um´s Prinzip!
Als ich nach Deutschland kam, hatte ich gewisse Vorstellungen: die Demokratie, Strebsamkeit … eben die üblichen Klischees. Hier angekommen war das erste, was mir auffiel, wie asozial, aggressiv und respektlos sich die Muslime, hauptsächlich Türken, benehmen. Ich bin aufgewachsen in einer Gesellschaft, wo Kinder über schlechte Schüler gelacht haben. In der deutschen Gesellschaft bekommen gute Schüler Prügel von asozialem, größtenteils muslimischem Pack! Und die Deutschen finden das gut so. What the fuck ist hier los?
Ich stelle fest: Demokratie gibt es hier nicht. Aber über Russland wird gehetzt. Deutsche Medien nennen Putin einen Diktator. Orban wird ein Antidemokrat genannt, obwohl er seine Politik demokratisch in einem Referendum vom Volk hat absegnen lassen. Was in Deutschland undenkbar wäre. Die Deutschen hatten einen Gauck, der den Schweizern, der Vorzeige-Demokratie Europas, empfahl, dem Volk keine wichtigen Entscheidungen zu überlassen, weil es dumm sei. Das muss man sich mal vorstellen.
Das ist hier schlimmer als Istanbul. Sogar die Türken dort sind europäischer und gebildeter als das Pack, was sich Deutschland in den letzten 60 Jahren importiert und herangezüchtet hat. Und jetzt werden Analphabeten importiert. Die Moslems haben die Macht auf den Straßen und üben einen stetigen Gewaltdruck aus. Frauen und auch Männer wechseln die Straßenseite, um ja keinen Streit zu bekommen. Oder Schlimmeres.
Wer kommt denn aus Syrien nach Deutschland? Assad baut jede Menge Wohnungen in Damaskus für Flüchtlinge, mit Geldern aus Russland. Selbstverständlich können die islamischen Terroristen und ihre Familien, die das Land mit Krieg überzogen haben, dort nicht wohnen. Und Assad ist mit Hilfe von Russland dabei, diese Terroristen zwar langsam, aber sicher zu besiegen. Also WER kommt nach Deutschland? Ja richtig! Nicht die gebildeten, studierten, weltoffenen Menschen aus Damaskus und anderen Großstädten, die arbeiten und das Bruttosozialprodukt Syriens am Laufen halten, damit das Land nicht komplett den Bach runtergeht. Nein, es kommen die Terroristen und ihre Familien nach Deutschland, die vor Assad und den Russen fliehen müssen, weil sie den Krieg verlieren.
Über russische Medien wird gemotzt. Aber ich sehe hier, wie die Medien eine verlogene Propaganda fahren, dass mir übel wird. Und Ihr Deutschen müsst für einen Großteil dieser Medien sogar Abgaben bezahlen. Ihr werdet gezwungen, für Eure Gehirnwäsche zu bezahlen. Gehirnwäsche ist Folter am Volk!
Putin beantwortet zwei Mal im Jahr mehrere Stunden lang Fragen aus dem Volk; das wird live im Fernsehen übertragen. Er erklärt damit den Menschen seine Politik, und die Menschen verstehen das. Die Zustimmungswerte für Putin sind keine Hexerei! Putin ist volksnah! Was macht Merkel? NICHTS! Sie regiert, und das deutsche Volk hat seine Fresse zu halten und keine Fragen zu stellen. Ist das Demokratie? Es wurden Wahlfälschungen aufgedeckt und passierte den Verantwortlichen irgendwas? Nein, die sitzen immer noch in ihren Ämtern. Ist das ein Rechtsstaat?
Deutschland ist Zensurweltmeister. Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit? Ständig werden Videos gelöscht, wenn man sich kritisch zu der Asylpolitik äußert. Ist das Meinungsfreiheit?
Deutschland ist NICHT das demokratische Land, in dem ich leben wollte. Ich bin überzeugter Demokrat und werde hier von Faschisten als Nazi bezeichnet. Mein Großvater hat sein Leben gelassen im Kampf gegen Nazis. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Demokraten nenne. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Antifa nennen, oder CDU/CSU oder Grüne oder Linke oder SPD oder FDP.
Wieder sehe ich, wie in Deutschland die Meinung unterdrückt wird, Bücher aus den Regalen genommen werden. Videos zu löschen ist das Gleiche wie die Bücherverbrennung in der Reichskristallnacht. Der Antisemitismus hat wieder Hochkonjunktur, und es werden Millionen Judenhasser importiert.
Ich bin Demokrat! Ich liebe Deutschland und wünsche den Deutschen, dass die ihr eigenes Land haben, denn ich wollte nach Deutschland kommen und nicht nach Mekka. Aber ich hasse die Moslems: Eine terroristische, faschistische, gewaltverherrlichende, fundamentale Kultur, geschaffen von Mohammed, einem Kriegstreiber, Massenmörder, Folterer, Erpresser, Sklavenhalter, Polygamist, Erbschleicher und perversen Kinderf…, der im Koran zum Mord an Ungläubigen aufruft, also auch zum Mord an mich. Und dessen Aufruf viele Moslems weltweit Folge leisten. Es gibt keinen einzigen toleranten islamischen Staat auf der Welt. Es gibt keinen toleranten Islam.
Wieder findet in Deutschland ein Völkermord statt. Nur sind die Opfer diesmal weiße Europäer. Und warum? Weil die zu gebildet sind. Wer gebildet ist, stellt Fragen, hat eigene Meinungen.
Billige Arbeitssklaven, die an ein Paradies nach dem Tod glauben und die Unterdrückung und Ausbeutung im Diesseits für eine von Allah gegebene Prüfung halten, bitten Allah um ein besseres Leben nach dem Tod; deshalb stellen sie keine Fragen bei den verantwortlichen Wirtschaftsfaschisten.
Wer an Gott glaubt, ist leicht beherrschbar und genügsam. So bleibt den Mächtigen mehr übrig. Das ist der Grund, warum der weiße Europäer unbequem geworden ist und (schleichend kann man das schon nicht mehr nennen, es geht in den Endspurt) mit gezieltem Terror ausgerottet wird. Ihm wird aberzogen, Kinder zu machen, ihm wird die Lust genommen, noch Kinder in eine islamisierte Welt zu setzen.
Der Genozid an den weißen Europäern findet statt: an den Deutschen. Und jeder, der sich dagegen wehrt wie die Polen und Ungarn, wird als Antidemokrat bezeichnet. Auch wenn sie Volksabstimmungen abhalten.
Wenn es zu einem Bürgerkrieg kommen sollte mit dem Ziel, Deutschland wieder zu einem demokratischen Land zu machen mit einem funktionierenden Rechtsstaat, Sicherheit für den Bürger und Meinungsfreiheit mit einer freien, investigativen und neutralen Presse, dann werde ich an der Seite der Deutschen kämpfen und viele andere Russen mit mir, da bin ich mir sicher!“

Advertisements

Ich habe kein Mitleid

Gepostet am

Ist das etwa keine Volksverhetzung nach § 130 (???) und noch dazu, wenn ich richtig lese, als Kolumne in der Taz. Und niemand interessiert das oder schreit auf !!
Ja, er ist eben ein Opfer von Erdogan, ein Patriot (??) und wird von Dummdeutschen noch gefeiert und muß befreit werden.
Wie tief wollen wir Deutschen  noch sinken?? Mehr über diesen Deutschenhasser kann man nachlesen im Magazin Compact Ausgabe 01/2018 Seiten 36 – 38.
 Mir fehlen Die Worte.
Arno
P.S. In diesem Magazin steht auc ein wichtiger Beitrag über die Ereignisse in der Ukraine – „Wir bekamen Befehl, auf beide Seiten zu schießen.“ –  Die Sniper waren Offiziere des georgischen Präsidenten Saakaschwili.
Einfach erschreckend. Und unsere Mesiwn werden wieder schweigen oder leugnen!!

Mensch der ich bin

Gepostet am

Ich Bin der lebendige Mensch f r i t z von, Dortmund und Ich antworte Ihnen hiermit als einzige autorisierte Repräsentantin und Gläubigerin der Person Fritz Wackel.

Die Person Fritz Wackel wurde zum Zeitpunkt Meiner Niederkunft mit der Geburtsurkunde als rechtspositivistische Fiktion zur Täuschung der Menschen geschaffen. Ich, die geistig Lebendige, besitze die unabdingbare Souveränität, die Ich weder ablegte noch in irgendeiner Art einschränkte oder jemals auf einen anderen übertrug. Ich habe keine Herrschaft legitimiert noch Mich einer Herrschaft unterworfen.

Ich, die Unterzeichnerin, bin das geistig-irdische Lebewesen menschlicher Natur genannt

f r i t z aus dem Hause der Familie [wackel] und weder eine natürliche noch

eine juristische Person. Ich habe die Staatsangehörigkeit des Bundesstaates Preußen. Ich Bin grundrechtberechtigt. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Resolution 217 A (III) der Vereinten Nationen vom 10.12.1948, das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland vom 23. Mai 1949, die IV. Genfer Konvention vom 12. August 1949 , die Haager Landkriegsordnung in den Fassungen von 1899 und 1907 und die SHAEF-Gesetze haben für Mich volle Gültigkeit. Ich, die Ich Bin, nehme hiermit deren Schutz in Anspruch.

Widersprechung der Reichsbürger-Vermutung

Aufgrund der aktuellen Verfolgung von Menschen, die selbst oder deren Personen durch Institutionen der BRD-Verwaltung als sogenannte „Reichsbürger“ eingestuft werden, erkläre ich hiermit öffentlich und feierlich meinen Willen, weder der „Reichsbürger“-Bewegung noch der Bewegung der „Reichsdeutschen“ zugerechnet zu werden.

Meine natürliche Berufung ist die eines Friedensstifters, eines Verteidigers der Menschenrechte und eines Aufklärers. Darum bestehe ich als lebendiger Mensch, grundrechtberechtig, im Einklang mit den Grund- und Menschenrechten auf meinem Recht, jegliches Wissen zu erwerben und zu vertreten, jegliche Fragen zu stellen, ohne Entehrung Vermutungen anzustellen und frei meine Meinung zu äußern und zu veröffentlichen.

Niemand ist berechtigt, mich aufgrund der Inanspruchnahme dieser Rechte zu verfolgen oder politisch zu verdächtigen.

Dazu: Ein geistig-irdisches Wesen, ein lebendiger Mensch, ist kein körperlicher Gegenstand!

Die Alternative wäre, dass in Wirklichkeit gegen Mich, die Ich Bin, den Menschen

f r i t z , verhandelt werden würde. Denn als Mensch stehen Mir umfangreiche Menschen- und Gundrechte zu, insbesondere das Recht der Unschuldsvermutung und das Recht auf ein faires Verfahren durch Meinen gesetzlichen Richter vor einem staatlichen Gericht unter Wahrung Meiner Menschenwürde.

Zur Beachtung und Berücksichtigung:

Ich, die Ich Bin, widerspreche im Detail den 12 Schlüsselvermutungen des Römischen Gerichts und der privaten BAR-Gilde und weise alle Vermutungen ab.

Canon 3267

As a True Person is both Executor and Beneficiary of their mind, body and soul, no party may rightfully claim higher authority to compel them to attend any forum or event against their will. Providing such false presumptions are rebutted prior to the day and time listed on a summons, the instrument and its presumptions cease to have any effect.“

Ein echter lebendiger Mensch ist Vollstrecker/Verwalter und Nutznießer/ Begünstigter seines Geistes, seines Körpers, seiner Seele und seines Lebens und niemand kann rechtmäßig eine höhere Autorität für sich beanspruchen, um diese lebendigen Menschen, Männer und Weiber, dazu zu zwingen, irgendetwas, das gegen seinen freien Willen ist, ins Spiel zu bringen.“

Erklärung des Menschen

Ich, die Ich Bin, widerspreche im Detail den 12 Schlüsselvermutungen des Römischen Gerichts und der privaten BAR-Gilde und weise alle Vermutungen ab.

Canon 3267

As a True Person is both Executor and Beneficiary of their

mind, body and soul, no party may rightfully claim higher

authority to compel them to attend any forum or event

against their will. Providing such false presumptions are

rebutted prior to the day and time listed on a summons,

the instrument and its presumptions cease to have any

effect.“

Ein echter lebendiger Mensch ist Vollstrecker/Verwalter und Nutznießer/ Begünstigter seines Geistes, seines Körpers, seiner Seele und seines Lebens und niemand kann rechtmäßig eine höhere Autorität für sich beanspruchen, um diese lebendigen Menschen, Männer und Weiber, dazu zu zwingen, irgendetwas, das gegen seinen freien Willen ist, ins Spiel zu bringen.“

Übersetzung Karl-Wotanson

(I.) Die Vermutung der Staatsurkunde

Jederlei Angelegenheiten, die in Bezug auf Meine Personen vor Gericht gebracht werden, sind Angelegenheiten der Staatsurkunde und keine Angelegenheiten des privaten Geschäfts der BAR-Gilde. Jede Vermutung, es würde sich um ein Geschäft der BAR-Gilde handeln, ist hiermit widerlegt und abgewiesen.
Diese Angelegenheit ist in einer öffentlichen Aufzeichnung wortgetreu aufgezeichnet, wie es die Nummer des öffentlichen Registers anzeigt.

(II.) Die Vermutung des Staatsdienstes

Die Vermutung, dass diese Angelegenheit eine private Angelegenheit ist, ist widerlegt und abgewiesen. Alle Personen, die in dieser vorliegenden Angelegenheit beschäftigt sind, werden durch Mich als öffentliche Diener im Staatsdienst erachtet.

Keine Person, die einen Eid im Staatsdienst geleistet hat, der offen und absichtlich im Widerspruch zu einem privaten „Obersten“ Eid der eigenen Gilde steht, kann ein rechtmäßiger öffentlicher Diener sein und somit als Treuhänder unter öffentlichem Eid im Rechtskreis des ureigenen Menschen, nicht dem der Person, agieren.
Jede gegenteilige Auffassung ist hiermit offen getadelt und abgewiesen.

(III.) Die Vermutung der staatlichen Vereidigung

Alle Staatsdiener, die in dieser Sache agieren, sind aufgefordert, alle geleisteten Eide, sowohl private als auch öffentliche, anzugeben.
Es wird angefochten, dass die Mitglieder der privaten BAR-Gilde als öffentliche Angestellte agieren können, die als öffentliche Angestellte den Schwur eines öffentlichen Dieners geleistet haben, durch diesen Eid im Widerspruch zu ihrem Gilde-Eid gebunden sind und deshalb gebunden bleiben, rechtschaffen zu dienen sowie unparteiisch und fair zu handeln, wie es gemäß ihrem Eid diktiert ist.

(IV.) Die Vermutung der Immunität

Es ist absolut widerlegt und abgewiesen, dass Mitglieder der privaten BAR-Gilde, die als öffentliche Angestellte beispielsweise als Richter, Staatsanwälte, Bürgermeister oder Stadträte agieren und einen feierlichen Staats-Eid in Treue geleistet haben, immun gegen persönliche Ansprüche hinsichtlich Beschädigung und Haftung sind.

Jede Person, die als Handlungsbeauftragter für eine namenlose, gesichtslose Firma tätig ist, ist jederzeit vollständig verantwortlich für ihre Handlungen im Auftrag der Firma. Jede ihrer Handlungen, die irgendein Maß an Schaden verursacht, führt zu einer Schadenerklärung, die schwere finanzielle Strafen zu Folge hat.
Es ist generell widerlegt und abgewiesen, dass Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte oder Regierungsbeamte, auch solche, die nicht Mitglieder der privaten BAR-Gilde sind, in den Entitäten, die unter der römischen Kurie gegründet wurden, irgendeine Form von Immunität haben, da deren frühere Immunität durch das Motu Proprio von Papst Franziskus vom 11. Juli 2013 mit Wirkung vom 1. September 2013 aufgehoben ist.

(V.) Die Vermutung einer gerichtlichen Vorladung
Es wird durch das Gericht vermutet, dass eine gerichtliche Vorladung, der nicht widersprochen wird, Bestand hat. Deshalb wird weiter vermutet, dass jemand, wenn er das Gericht betritt, die Position (Angeklagter, Kläger, Zeuge) und die Rechtsprechung des Gerichts akzeptiert.
Dieser Vermutung ist zu diesem Anlass, zu vergangenen Anlässen sowie zu allen zukünftigen Anlässen absolut widersprochen, und sie wird hiermit abgewiesen.
Da das Erscheinen vor Gericht die (Ein-)Ladung durch die gerichtliche Vorladung ist, wird darauf verwiesen, dass jede gerichtliche Einladung durch
Mich vor dem Aufsuchen eines Gerichts oder dem Teilnehmen an einem Gericht abgelehnt und zurückgeschickt wird, und als solches zu gelten hat, wodurch die Rechtsprechung, die Position als Angeklagte und die Existenz von Schuld keinen Bestand hat.

(VI.) Die Vermutung der Haft

Es wird gänzlich abgewiesen, dass eine gerichtliche Vorladung oder ein Haftbefehl gegen Mich unwidersprochen Bestand hat. Mein Erscheinen vor Gericht darf nicht der Vermutung Nahrung geben, Ich sei eine Sache, die durch die Treuhänder in Haft verwahrt wird oder verwahrt werden kann, weil Treuhänder nur rechtmäßig Besitz oder Sachen in Haft halten können, jedoch keine geistig-irdischen Lebewesen menschlicher Natur, keine lebendgeborenen und lebendigen Menschen aus Fleisch und Blut, wie Mich.
Es wird zur Kenntnisnahme und Beachtung darauf hingewiesen, dass Erklärungen zu
Meinem freien Willen als Mensch, Lebenserklärungen, Nachweise meiner Staatsangehörigkeit, Verträge zwischen Mir, die Ich Bin, und meinen Personen öffentlich sind und in Kopie jederzeit bei Mir angefordert werden können.
Ich Bin lebendig und es geht Mir gut. Ich Bin kein Ding und keine Sache, sowie nicht in Haft durch Vormunde oder Treuhänder. Ich Bin nicht Eigentum des Römischen Gerichts oder des Römischen Reiches. Unter keinen Umständen kann Ich an was auch immer gehindert werden, zu keine Zeit, in Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft.

(VII.) Die Vermutung des Betreuungsgerichts

Es wird vehement der Vermutung widersprochen, dass Ich eine Arme bin, beispielsweise weil sich in Meinem Reisepass ein P wie Pauper befindet, und Ich deshalb unter der betrügerischen Gewalt der Regierung stehe und unter der von deren Agenten als Betreuungsgericht.

Ich Bin zu jeder Zeit der Generalvollstrecker und der Generalvormund all Meiner Angelegenheiten, einschließlich derer, die zur Diskussion stehen und die ein Ergebnis der Verschuldung sind, was von einem privaten Banksystem angewandt und durch die private BAR-Gilde aufrechterhalten wird.

(VIII.) Die Vermutung des Treuhandgerichts

Die Macht und das Amt eines Treuhänders ist hiermit abgewiesen.
Die Rolle des Staatsdieners oder Regierungsangestellten ist hiermit abgewiesen

Die Rolle der öffentlichen Diener und Staatsangestellten ist hiermit abgewiesen.

Die Rechtsvermutung, dass Ich das Amt des Treuhänders als eine Staatsdienerin oder Angestellte der Regierung allein durch Mein Erscheinen bei einem Römischen Gericht anerkenne, weil solche Gerichte immer für Treuhänder aufgrund der Regeln der BAR-Gilde und des Römisches Systems sind, wird hiermit offen angefochten und ist durch das Gericht zu erklären.
Absolut keine Rechtsprechung über
Mich kann zu irgendeiner Zeit von der BAR-Gilde beansprucht werden.
Anerkannt und gültig angenommen ist die Notwendigkeit, dass jeder einzelne von uns zum Wohlergehen der Gemeinschaft beitragen muss.

(IX.) Die Vermutung, dass die Regierung sowohl in der gleichzeitigen Rolle des Vollstreckers als auch in der des Nutznießers agiert

Es wird die Vermutung abgewiesen, dass in der vorliegenden Angelegenheit die private BAR-Gilde die Richter und Magistrate (Bürgermeister und Stadträte) in der Handlungsbevollmächtigung eines Vollstreckers ernennt, während der Staatsanwalt in der Handlungsbevollmächtigung eines Nutznießers des Trusts für die laufende Sache agiert.

Hingegen sind wir alle unser eigener Generalvollstrecker, Generalvormund und Nutznießer in Bezug auf alles, was mit meiner juristischen Person sowie dem geistig-irdischen Wesen menschlicher Natur, dem lebendigen Menschen aus Fleisch und Blut in Zusammenhang steht.

(X.) Die Vermutung des Vollstreckers De Son Tort

Wenn Ich als Angeklagter danach trachte, Meine Rechte über Meinen Körper, Meine Seele oder Meinen Geist als Vollstrecker/Verwalter und Nutznießer geltend zu machen, darf dies nicht als Auslöser der Vermutung gewertet werden, Ich würde als falscher Vollstrecker (Executor De Son Tort) agieren, weil Ich den angeblich rechtmäßigen Richter als Vollstrecker zurückweise.

Diese Vermutung ist hiermit abgewiesen und widerlegt. Unter keinen Umständen kann der Richter in dieser Sache versuchen, die Rolle des wahren Vollstreckers anzutreten oder zu übernehmen. Er hat somit auch nicht das Recht, Mich verhaften zu lassen, Mich in Haft zu verwahren oder Mich in eine psychiatrische Einrichtung zwangsweise einweisen zu lassen. Er ist auch nicht berechtigt, als Richter oder Magistrat der privaten BAR-Gilde die Hilfe des Gerichtsvollziehers oder der Polizei zu ersuchen, um diesem falschen Anspruch Geltung zu verschaffen.

Und noch bevor es zu einer Vorladung und zu einem persönlichen Erscheinen vor Gericht kommt, um irgendwelche Angelegenheiten oder Fragen zu besprechen, ist der Richter hiermit aufgefordert, schriftlich darzulegen, dass er dies klar verstanden und anerkannt hat.
Er hat die Frage zu beantworten, ob er selbst vor hat oder beabsichtigt, als Executor De Son Tort
Meines Treuhandvermögens aufzutreten.

(XI.) Die Vermutung der Inkompetenz

Es ist hiermit die Vermutung widerlegt und abgewiesen, dass Ich selbst eine Ignorantin oder Unkundige des Gesetzes und daher nicht in der Lage bin, Mich selbst darzustellen und richtig zu argumentieren.
Der Richter/Magistrat als Vollstrecker hat nicht das Recht,
Mich deshalb zu verhaften, in Haft zu verwahren, mit einem Bußgeld zu belegen oder zwangsweise in eine psychiatrische Einrichtung einzuweisen.
Das Römische Recht ist auf dem Prüfstand bezüglich seines Beitrags zum herrschenden Zustand des Planeten, dem Verteilen von Rechten und Mitteln und der Behinderung göttlichen Gesetzes.
Niemand hat in der Diskussion dieser Frage das Privileg und das Recht,
Mich für inkompetent zu halten.

(XII.) Die Vermutung der Schuld

Abgewiesen und widerlegt ist die Vermutung, es würde sich bei der Angelegenheit um ein privates Geschäftsmeeting der BAR-Gilde handeln und dass Ich schuldig bin, ob Ich nun darauf plädiere „schuldig“ oder „nicht schuldig“ zu sein.

Eine beeidete Erklärung der Wahrheit und der Tatsachen in Form eines Affidavits steht für die öffentliche Akte ebenso bereit wie eine Aufforderung zur Abweisung wegen extremer Befangenheit aufgrund der hier widerlegten Vermutung.

Unter keinen Umständen ist eine Vermutung der Schuld erlaubt.
Unter keinen Umständen darf
Ich festgehalten werden.

Und unter keinen Umständen darf irgendeine finanzielle Transaktion zu Gunsten der BAR-Gilde stattfinden.

Nach UCC 1-308 behalte Ich Mir die Rechte vor, nicht gezwungen zu werden, unter irgendeinem kommerziellen Vertrag oder Insolvenz zu handeln, in die Ich nicht wissentlich, freiwillig und absichtlich eingetreten bin. Und weiterhin werde Ich keine Haftung übernehmen für den erzwungenen Vorteil von irgendeinem nicht offenbarten Vertrag oder kommerzieller Vereinbarung oder Insolvenz.

Außerdem reserviere Ich Mir Meine Rechte nach UCC 1-103. Nach UCC 1-103 müssen alle Prinzipien von Recht und Gerechtigkeit, inklusive des allgemeinen Handelsrechts und des für die Geschäftsfähigkeit relevanten Rechts, den UCC ergänzen. Dieser Code ist eine Ergänzung zum Gewohnheitsrecht, das gültig bleibt. Ich bestehe somit darauf, dass alle Regeln in Übereinstimmung mit dem Gewohnheitsrecht gehandhabt werden, und somit eine echte Schädigung erfolgt sein muss. Gewohnheitsrecht kann keine Handlung erzwingen.

Hochachtungsvoll

Alle Rechte vorbehalten

UCC 1-103 / UCC 1-308

– without prejudice –

……………………………………………………………

f r i t z : von Dortmund

Der Kuckkuck und der Michel

Gepostet am

Ein wacher Freund sandte mir,

Auf diesem Wege geb ich`s dir

Ob Kanzlerich, ob Kanzlerine,
ein jeder sprach mit strenger Miene
zum anvertrauten Volk der Michel:
„ganz gleich, ob Halbmond oder Sichel,
Schluss mit der Deutschtümelei,
das Nest hat Platz für jedes Ei!“

Das hör’n die Kuckucks allerorten
und nehmen sie bei ihren Worten,
sind in’s gepries’ne Land geflogen,
wo man den Nachwuchs aufgezogen.
Auf Druck von Deutschlands Kanzlerschaft,
raubt man des Michels Lebenskraft.

Mit nie gekanntem Todesmut
füttert er die fremde Brut.
Und das gefällt dem Kuckuck sehr,
„Bald gibt es keinen Deutschen mehr.
Dank unsrer Weibchen Lebenskraft
Hat er sich schließlich abgeschafft.

Nun hört man überall im Lande
den Kuckucksruf – und diese Bande
macht auch den letzten Deutschen klar,
dass er verlor, was einmal war:
Der Herr zu sein im eig’nen Haus.
Der Kuckuck wirft den Rest hinaus.
Aus seinem Haus, mit Ruck und Zuck.
Kuckuck, kuckuck, kuckuck, kuckuck!

Und die Moral von der Geschicht‘:
verschlafe deine Chance nicht!

Verfasserin: Herta Ruthard, Kanada

💖 Das rosa Tütchen 💖

Gepostet am

[Von einem Freund von FB für meine Freunde whereever]

Als ich eines Tages, wie immer traurig durch den Park schlenderte und mich auf einer Parkbank niederlegen, um über alles nachzudenken was in meinem Leben schief läuft, setzte sich ein fröhliches kleines Mädchen zu mir. Sie spürte meine Stimmung und fragte: „Warum bist du so traurig?“

„Ach“, sagte ich, „ich habe keine Freude im Leben. Alle sind gegen mich. Alles läuft schief. Ich habe kein Glück und ich weiß nicht, wie es weitergehen soll“. „Hmmm“, meinte das Mädchen, „wo hast du denn dein rosa Tütchen? Zeig es mir mal. Ich will da mal hineinschauen.“

„Was für ein rosa Tütchen?“, fragte ich sie verwundert. „Ich habe nur ein schwarzes Tütchen.“

Wortlos reichte ich es ihr. Vorsichtig öffnet sie mit ihren zarten kleinen Fingern den Verschluss und sah in mein schwarzes Tütchen hinein. Ich bemerkte, wie sie erschrak. „Es ist ja voller Alpträume, voller Unglück und voller schlimmer Erlebnisse!“

„Was soll ich machen? Es ist eben so. Daran kann ich doch nichts ändern.“

„Hier nimm“, meinte das Mädchen und reichte mir ein rosa Tütchen. „Sieh hinein!“

Mit etwas zitternden Händen öffnete ich das rosa Tütchen und konnte sehen, dass es voll war mit Erinnerungen an schöne Momente des Lebens. Und das, obwohl das Mädchen noch jung an Menschenjahren war!

„Wo ist dein schwarzes Tütchen?“, fragte ich neugierig.

„Das werfe ich jede Woche in den Müll und kümmere mich nicht weiter darum“, sagte sie. „Für mich besteht der Sinn des Lebens darin, mein rosa Tütchen im Laufe des Lebens voll zu bekommen. Da stopfe ich soviel wie möglich hinein.

Und immer wenn ich Lust dazu habe oder ich beginne traurig zu werden, dann öffne ich mein rosa Tütchen und schaue hinein. Dann geht es mir sofort besser.

Wenn ich einmal alt bin und mein Ende droht, dann habe ich immer noch mein rosa Tütchen. Es wird voll sein bis oben hin und ich kann sagen: „Ja, ich hatte etwas vom Leben. Mein Leben hatte einen Sinn!“

Noch während ich verwundert über ihre Worte nachdachte, gab sie mir einen Kuss auf die Wange und war verschwunden. Neben mir auf der Bank lag ein rosa Tütchen.

Ich öffnete es zaghaft und warf einen Blick hinein. Es war fast leer, bis auf einen kleinen zärtlichen Kuss, den ich von einem kleinen Mädchen auf einer Parkbank erhalten hatte.

Schön, nicht wahr? Na dann lasst uns unser rosa Tütchen füllen!

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Kind, im Freien und Nahaufnahme

Macht korrumpiert und ganz besonders in der BRiD

Gepostet am

Mutige Ärztin packt aus: Kinderschutz, Jugendamt, Pädophile Richter & Politiker!

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Kinderschutz – Familienhilfe – Kindesentnahme – Kindesentzug – Kinderraub – Fremdunterbringung – Kindesmissbrauch? Jährlich finden mindestens 80.000 Inobhutnahmen statt – durchaus auch mit fadenscheinigen Begründungen, so Christidis.

Was wird mit diesen Kindern gemacht?

Sexueller Missbrauch wurde an einigen Heimkindern vorgenommen. Sie wurden nicht nur aus ihren Familien, sondern auch aus ihren Schulen herausgerissen. Sie sind oft so gestört, weil sich gerade in diesen Bereichen (Kinderschutz, Kinderheimen) vermehrt Päderasten befinden. Menschen, die Kinder vergewaltigen und missbrauchen, das sind Sadisten. Völlige Überforderung finden wir auch bei Alleinerziehenden, in Armut lebenden Elternteilen. Das ist politisch gewollt. Das System lässt die Kinder ohne Schutz z.B. des Vaters oder der Mutter aufwachsen. Kindern fehlen wichtige Verhaltensweisen, z.B. das Sich-Wehren etc. Diese Kinder werden auch in Schulen oder Freizeiten sexuell genötigt, weil sie niemanden haben, der für sie einsteht.

Entelternung oder Teilentelternung scheint ein staatliches Ziel zu sein. Es wird zumindest gefördert und willkürlich entschieden, welche Institution die Kinder bekommen oder wer der angeblich bessere Elternteil sei. Eltern und Elternteile, die sich nicht wehren können, sind Opfer, auch Eltern, deren Kinder – oft pubertäre Kinder – die sogenannten „Schutz“maßnahmen vom Staat aufsuchen, sind leichte Beute für das System.

(Bild: Dr. Andrea Christidis nach Freispruch im Landesgericht, 8.11.2017. Ich vermute, dass sie wegen ihren Aussagen nun heftig drangsaliert wird.)

Offizielle Forschungsprojekte als getarnte Zuhälter für Kinder

Kinder werden abgegriffen. Sie entwickeln psychische Störungen und werden einer ganz bestimmten Klientel zugeführt. Es gibt auch „offizielle Forschungsprojekte“, die die Kinder nach der Aufnahme missbrauchen. Die Kinder kommen von selbst oftmals aus diesem Sumpf nicht heraus. Nur das fortschreitende Alter kann sie schützen. Wenn die Jugendlichen nämlich aus der begehrten Altersstruktur herausgewachsen sind, dann sind sie für die Vergewaltiger nicht mehr interessant.

Wirtschaftliche Ausnutzung von Kindern

Jugendliche werden nicht nur seelisch und körperlich missbraucht, sie werden auch wirtschaftlich ausgebeutet. Manche werden sogar aus Deutschland rausgebracht, um als Arbeitskräfte in fremden Ländern eingesetzt zu werden. Diese Form von Ausbeutung wird als „Erlebnispädagogik“ tituliert. Die Eltern wissen davon in den seltensten Fällen. Die Jugendlichen werden von ihren Missbrauchern angehalten, nichts zu erzählen. Die Rollen werden vertauscht: Den Jugendlichen wird erzählt, „Deinen Eltern geht es nicht gut.“ Kinder sollen also ihre Eltern schützen. In Wahrheit können aber die Eltern nicht mehr ihre Kinder schützen.

Frage an Mitarbeiter vom Jugendamt: „Hast du nicht noch ein paar ‚böse‘ Jungs für mich ? Wissen denn die Mitarbeiter von Jugendämtern und Justiz, was hier geschieht oder geschehen kann ? Es gibt JA-Mitarbeiter, die Kinder professionell in solche Einrichtungen bringen und dafür ordentlich entlohnt werden. Jugendliche haben Frau Christidis selbst berichtet, dass sie gesehen haben, wie „Briefchen“ (Couverts) zugeschoben wurden usw. oder, dass „ein Heimleiter am Telefon einem Jugendamtsmitarbeiter gesagt hat: ‚Ich brauch‘ mal wieder Nachschub, wir hätten da wieder ein Projekt, hast du nicht noch ein paar böse Jungs für mich ?‘ … ja und dann werden die Jungs eben geliefert.“

Humankapital Kinder

Auch Wirtschaftsverbände haben in der Zwischenzeit Expertisen herausgegeben und dargelegt, was für ein monströses Wirtschaftssystem sich gerade in dem Kinder- und Jugendhilfebereich herausgebildet hat. Es hat sich verselbständigt. Viele Kommunalpolitiker sitzen im Vorstand oder im Aufsichtsrat solcher Kindereinrichtungen und machen damit Werbung beim Wähler.

Quelle: Frubi TV

Sehr spannend zu diesem Thema ist auch die ZDF-Reportage über Pädophilie und Satanismus, denn Kindesmissbrauch gehört zum Kult der „Elite“ und dient der traumabasierten Bewusstseinskontrolle:

(Ab 4:44 kommt ein spannendes Interview mit einer Psychologin, die seit über 20 Jahren Opfer betreut. Danach kommen selbst Opfer zu Wort.)

Wenn du diesen Artikel gut findest, solltest du ihn unbedingt weiterleiten.

Je besser die Informationen fliessen, desto schneller wachen die Menschen auf!

Benjamin Fulford: Grosse gerichtsfähige Beute aus Marineüberfall im CIA-Hauptquartier

Gepostet am

November 28, 2017

by

Benjamin Fulford

Update 27.11. 2017:

Die Guten gewinnen, Leute, und es wird nicht lange dauern, bis der letzte gehirngewaschene Sklave aus der der khazarischen Schuldensklaverei-Mindcontrol-Matrix befreit ist und die Verbrecher zusammengetrieben sind.

Der Marine-Überfall letzte Woche im CIA-Hauptquartier in Langley/Virginia hat eine riesige Beute an gerichtsverwertbaren Geheiminformationen eingebracht, sagen Pentagon- und andere Quellen.

“[US-Präsident Donald] Trump gewinnt GROSS, mit den Clinton-verbundenen Pädo-Ringen, die in China genauso hochgenommen werden wie auf den Philippinen, in Afrika und Deutschland. Militärgerichte und versiegelte Anklagen über die ganzen USA hinweg erreichen die Zahl von 4000”, Pentagon-Quellen zufolge.

Der Überfall wurde möglich, weil Trump am 20 Oktober eine Verfügung erlassen hat, die Militärs im Ruhestand in den aktiven Dienst zurückgeholt hat, in der Absicht “die Bush-Clinton-Kabale, die khazarische Mafia zu demontieren und die CIA und FBI von Verrätern zu säubern”, sagen die Quellen.

Die Quellen sagen, dass während des Überfalls auf das CIA-Hauptquartier am 18. November Computer und Dokumente erbeutet wurden, und als Ergebnis “etwa 400 Drogeneinrichtungen geortet wurden und das US-Militär begann, sie am 19. November in Afghanistan zu bombardieren.”

Sie fügten hinzu, dass die angegriffenen Orte als solche der Taliban bezeichnet wurden, um “politisch korrekt zu sein.” Mit anderen Worten, sie wollen nicht, dass die Welt denkt, dass im militärisch-industriellen Komplex ein Bürgerkrieg stattfindet.

Auf jedem Fall: “Die Marines haben erneut bewiesen, dass sie semper fidelis (stets treu) sind, da dies nicht nur eine militärische Operation war, sondern eine Geheimdienstoperation, eine Operation der psychologischen Kriegsführung, und die größte Anti-Drogen-Operation in der Geschichte”, fahren die Quellen fort.

Zusätzlich zu dem Abschneiden der Heroingelder aus Afghanistan hat das Abschneiden der Flüge und Landverbindungen nach Nordkorea ebenfalls den Fluss von Amphetamin-Geld an die khazarische Kabale gestoppt, asiatischen Geheimgesellschafts-Quellen zufolge.

Die Massenverhaftungen und Deportation der MS-13-Bande in El Salvador, die angeheuerte Mörder für die Drogen-Hauptperson El Chapo sind, ebenso wie ein neuer Angriff auf das mexikanische und kolumbianische Drogenkartell bedeutet, dass Kokaingeld aus Südamerika ebenfalls abgeschnitten ist.

Die fortschreitende Legalisierung von Marihuana weltweit hat auch diese Quelle für khazarisches Schwarzgeld abgeschnitten.

Da so der Einfluss des CIA-Drogengeldes austrocknet, hat der Internationale Strafgerichtshof selbstsicher genug, um die CIA und die Bush-Kabale zu belangen, für Folter und andere Kriegsverbrechen in Afghanistan wie auch anderswo, sagen Pentagon- und andere Quellen.

Ebenso hat einer der größten Korruptionsfälle in der US-Militärgeschichte zur Untersuchung von 440 Leuten geführt, inklusive 60 Admiräle – ein Drittel von denen da oben in der Navy.

Die Entfernung dieser korrupten Offiziere, meistens stationiert in Asien, bedeutet, dass die 7. Flotte bald aufhören wird, die korrupten Politiker in Japan, Südkorea und der geheimen Khazarenkolonie von Nordkorea zu schützen. Das wird bedeuten, dass US-Verhaftungen ähnliche Verhaftungen in Asien folgen werden.

https://thehornnews.com/one-third-navy-brass-caught-huge-foreign-bribery-scandal/

Die japanischen Verbrecher, die in den Tsunami- und nuklearen Massenmord-Angriff vom 11. März 2011 auf Japan verwickelt sind, fürchten um ihr Leben, haben den Whistleblower und Großmeister der gnostischen Illuminaten “Alexander Romanow” aka Slasha Zaric festgesetzt, und haben ihn unter unmenschlichen Bedingungen im Hasegawa Spital in Fuchu/Tokio eingesperrt.

Die Telefonnummer des Spitals ist 81-422-31-8600.

Der frühere Premierminister Yasuhiro Nakasone, der frühere Premierminister Yoshiro Mori, der Bürgermeister der Stadt Koganei, der Polizeichef der Stadt Koganei und andere Kriminelle, die in das Verbrechen von Fukushima verwickelt sind, werden eingesperrt und letztendlich exekutiert, sofern sie nicht Zaric freilassen und umgehend Pressekonferenzen abhalten, um ihre Sünden zu bekennen.

Ihre Vermögen werden beschlagnahmt und Zaric wird für die Leiden, die ihm zugefügt wurden, entschädigt, sagen Quellen der White Dragon Society (WDS). Natürlich werden die Hauptdrahtzieher in den US, Italien und der Schweiz für diese Verbrechen vor Gericht gebracht.

Viele khazarische Spitzengangster wie Bill Gates und George Soros wurden bereits “außer Betrieb genommen”, sagen WDS-Quellen. Die nächsten unter den prominenten Leuten, von denen erwartet wird, dass sie demontiert werden, sind Eric Schmidt von Google, Jeff Bezos von Amazon, Mark Zuckerberg von Facebook, ebenso wie Masayoshi Son von Softbank und viele andere Oligarchen, die als Trichter benutzt wurden, um Fiat-Geld der in Privatbesitz befindlichen Zentralbanken für die Realwirtschaft zu waschen.

Japanische Quellen vom rechten Flügel sagen, dass “Son bereits behandelt” wurde. Inzwischen hat eine Quelle innerhalb des US-Marine-Hauptquartier ebenfalls erbärmliche Einzelheiten von anderen khazarischen Verbrechen genannt, die während des Überfalls entdeckt wurden. Dieses wurde per E-Mail von einem CIA-Whitehead erhalten:

Von einem Marine im CIA-Hauptquartier

Gesendet von meinem iPhone Die US-Marines haben die Central Intelligence Agency (CIA) in Langley/Virginia am letzten Wochenende überfallen. Die Marines holten eine Menge Belege [evidence] heraus, die eine Verbindung bekannter Politiker mit Unterschlagung, Wahlfälschung, Identitätsbetrug, Attentatsplänen, Mord, Inlandsterrorismus und Pädophilie zeigen.

Ich habe die die folgenden 23 PUNKTE aufgelistet, um Ihr Interesse zu wecken und zusammenzufassen, was vor sich geht:

PUNKT 1: CIA-Hauptquartier wurde überfallen, das FBI wurde neutralisiert, und $35 Billionen unterschlagener US-Gelder [U.S. Treasury embezzled funds] wurden wiederentdeckt. Etwa $100 Billionen wurden von den Bushs und den Clintons unterschlagen.

PUNKT 2: Präsident Donald Trump hat die Akten zur Ermordung von Präsident John F. Kennedy wieder geöffnet und George H.W. Bush steckte dahinter. Die JFK-Autopsie-Fotografien waren gefälscht.

PUNKT 3: Die Bekanntgabe sexueller Belästigungen von all diesen Kongressmitgliedern ist eine Ablenkung der Mainstreammedien von dem, was hinter den Kulissen wirklich vor sich geht (US-Marines überfallen CIA-Hauptquartier und Präsident Trump führt Kriegsrecht ein).

PUNKT 4: Alex Jones von Infowars ist ein Verräter und eine Bedrohung für die nationale Sicherheit, der mit einer Einheit des Mossad, des Geheimdienstes des Staates von Israel, verbunden ist.

PUNKT 5: Hillary Rodham Clinton hat, durch inländische Attentatsgruppen, die Mörder von Ron Browt (Handelsminister), William Colby (Direktor der Central Intelligence), Vince Foster (Rechtsberater des Weißen Hauses), und John F. Kennedy Jr. (Sohn des ermordeten Präsidenten John F. Kennedy) und anderer beauftragt.

PUNKT 6: Der seinerzeitige republikanische Präsidentschaftskandidat Trump hatte recht, dass Sen. Ted Cruz’ Vater mit Lee Harvey Oswald zu tun hatte.

PUNKT 7: Der kalifornische Republikaner Adam Schiff, hochrangiges Mitglied des Geheimdienstausschusses [Ranking Member of the House Permanent Select Committee on Intelligence] und der Bürgermeister von Chicago und frühere Stabschef des Weißen Hauses für Präsident Barack Obama, sind verbunden mit dem Mossad. Beide, Schiff und Emmanuel, sind Pädophile.

PUNKT 8: Barack Obama wurde in Kenia geboren und der frühere Präsident hat Identitätsfälschung betrieben. Obama sollte wegen Identitätsfälschung verhaftet werden.

PUNKT 9: Sen. Cruz ist kanadischer Bürger, der seine Geburtsurkunde gefälscht hat, um US-Senator zu werden, und hat Identitätsfälschung betrieben. Cruz sollte wegen Identitätsfälschung verhaftet werden.

PUNKT 10: Präsident Trump hat die Akte jedes Journalisten (z.B. Anderson Cooper [CNN/CBS], Chris Matthews [MSNBC], Wolf Blitzer [CNN], und möglicher weise Alex Jones [InfoWars]), die auf der Gehaltsliste der CIA stehen.

PUNKT 11: Die US-Marines haben am vergangenen Wochenende Computer aus dem CIA-Hauptquartier entfernt.

PUNKT 12: Sie haben jetzt Belege und Beweise [proof and evidence], dass Hillary Rodham Clinton Wahlfälschung begangen hat, Verrat und Volksverhetzung. Sie ist eine Drogenhändlerin. Die hat Massenmorde begangen. Sie hat Menschen im Außenministerium als Auftragsmorde umbringen lassen.

PUNKT 13: Bill Plante, der im November 2016 als ein CBS-News-Korrespondent in den Ruhestand ging, bestätigte, dass JFK von vorne erschossen wurde, der Senator von Tennessee und demokratische Präsidentschaftskandidat Al Gore eigentlich die Wahlen von 2000 gewonnen hatte, und der ganze Terrorangriff vom 11. September zurechtgebastelt war. Plante sagte, nichts davon wird berichtet werden, da Reporter um ihr Leben fürchten.

PUNKT 14: Dieses Land wird kein Defizit haben, nachdem einmal Protokolle eingeführt werden. $Billionen kommen herein, $35 Billionen gehen direkt in den US-Haushalt, und es gibt einen Überschuss von$15 Billionen. Wir können Steuern reduzieren, das Militär wieder aufbauen, ein großen Infrastrukturprogramm für dieses Land schaffen, und Donald Trump wird als größter Präsident seit Ronald Reagan daraus hervorgehen.

PUNKT 15: George H.W. Bush versuchte dreimal, Präsident Reagan während dessen achtjähriger Präsidentschaft zu ermorden.

PUNKT 16: “Daddy Bush” (und Hillary Clinton” haben auch siebenmal versucht, Präsident Trump zu ermorden. Und Bush war über die Jahre in 25 Attentatspläne gegen andere politische Hauptfiguren verwickelt – insbesondere Kongressmitglieder und Senatoren.

PUNKT 17: Falls Gore das Amt übernommen hätte und die Bushs nicht in der Lage gewesen wären, die Wahlen zu stehlen, gab es einen Plan, Gore zu entfernen und Vizepräsidentschaftskandidat Al Lieberman als Präsidenten zu installieren.

PUNKT 18: Es gibt eine Vertuschung, in die der kalifornische Republikaner Maxine Waters und die Blue Moon Bank in Thailand verwickelt sind.

PUNKT 19: Der Angriff von Rene Boucher am 3. November auf den Antikriegs-/Pro-Leben-Senator von Kentucky Rand Paul war ein Mordversuch. “Dieser Kerl [Boucher] war gechipped”, da Paul zu viel weiß und nicht kontrolliert werden kann.

PUNKT 20: Ein Reporter in einem Hauptnetzwerk war dabei, eine Geschichte zu bringen – an der er bis zu diesem Tag sitzt – dass die Regierung Waisenhäuser im ganzen Land kontaktiert hat und diese Waisenhäuser dafür bezahlt hat, Waisen nach Washington D.C. zu bringen, so dass Dick Cheney und George H.W. Bush und andere Pädophile (z.B. Barney Frank) die Kinder heraussuchen konnten, mit denen sie Sex haben wollten. Dann nahmen sie diese Kinder mit zu Parties. Nutten waren auf diesen Parties. Kongressmitglieder wurden betäubt und Fotos wurden von Politikern und diesen Waisen in sexuell kompromittierenden Positionen gemacht. Ein großer Teil des Kongress war (und ist jetzt) durch Erpressung kontrolliert.

PUNKT 21: Als die US-Marines die CIA-Gebäude überfallen haben, entdeckten sie finanzielle Transaktionen von vor dem 11. September, Versicherungsdokumente, und andere Papiere. Alle diese Dokumente sind jetzt im Besitz des US-Marine-Geheimdienstes.

PUNKT 22: Der Staat von Wisconsin, die Federal Reserve, und der frühere (von 2001-2005) Gouverneur von Wisconsin Tommy Thompson waren in den Diebstahl von Billionen von Dollars aus dem US-Haushalt verwickelt. Der Gouverneur von Wisconsin Scott Walker sollte alles umdrehen, was er hat, oder er wird eine Vorladung erhalten.

PUNKT 23: Der demokratische Gouverneur von Kalifornien Jerry Brown hat eine Pedogate-Untersuchung seiner eigene Partei angeordnet, einschließlich der kalifornischen Minderheitenführerin Nancy Pelosi und US-Senatorin Kamala Harris.

Die obenstehende Information ist nicht durchweg im Einklang mit dem, was unsere eigenen Quellen uns gesagt haben, aber es ist verständlich genug, dass wir es praktisch wörtlich wiedergegeben haben. Zum Beispiel sagen unsere eigenen Quellen, dass Barack Obama tatsächlich in den US geboren wurde, aber Identitätsfälschung begangen hat, da sein echter Vater der amerikanische kommunistische Aktivist Frank Marshall Davis war.

Wir können auch nicht bestätigen, dass die Wanta-Protokolle aktiviert werden und $100 Billionen hereinkommen werden. Wir können aber bestätigen, dass Janet Yellen gezwungen wurde, sich als Präsidentin des Federal Reserve Board zurückzuziehen, obwohl eigentlich geplant war, ihre Amtszeit bis 2024 zu verlängern. Das bedeutet, dass die US-$-Notenpresse den khazarischen Verbrechern genommen wird, und theoretisch unbegrenzte Mittel verfügbar gemacht werden können, um Amerika wieder groß zu machen zusammen mit dem Rest der Welt.

Es gibt trotzdem immer noch viel zu tun, bevor das khazarische Gesindel wirklich besiegt ist, darum ist jetzt keine Zeit, sich auf unseren Lorbeeren auszuruhen.

In den US muss die Unternehmensmedienpropaganda immer noch beendet und gezwungen werden, die Wahrheit zu berichten. Viele Schritte wurden letzte Woche in diese Richtung unternommen. Zum Beispiel sehen die Washington Post und die im Khazarenbesitz befindliche Advance Publications Verleumdungsklagen durch den Senator von Alabama Roy Moore entgegen, nachdem ihre Anschuldigungen des sexuellen Missbrauchs sich als Lügen herausgestellt haben, sagen Pentagon-Quellen. Donald Trump unterstützt Moore.

Ebenso wurde ein Versuch des khazarischen Gesindels, Rupert Murdoch zu zwingen, Fox zu verkaufen, von der Trump-Regierung gestoppt, Pentagon-Quellen zufolge. Als einen ersten Schritt wird das Justizministerium Comcast zwingen, NBCUniversal anzustoßen und ihre Versuche aufzugeben, Fox zu übernehmen, sagen die Quellen. Die Verhaftung der Spitzen-Mediabosse steht auch unmittelbar bevor, sagen sie.

Die Khazaren für ihren Teil bauen eine Wagenburg in Israel und Saudi-Arabien, mit israelischen Kräften und den Söldnerarmeen in Saudi-Arabien kombiniert, um die khazarische Kontrolle über einen großen Teil des Öls der Welt zu verteidigen.

Allerdings, Pentagon-Quellen zufolge, “ist Israel unter einem Waffenembargo, da Langzeitkunde Indien einen $500-Millionen-Antipanzerraketen-Handel kassiert hat. Nach-Merkel-Deutschland wird vielleicht aufhören, U-Boote zu bauen, Israel bekommt vielleicht nicht weitere F-35 und Ersatzteile werden verweigert, und das 10-Jahres-$38-Milliarden-Militärhilfepaket, das unter Obama geschnürt wurde, wird vielleicht storniert.”

Insgesamt war es eine wirklich spektakuläre Woche der Siege für die Menschen auf dem Planeten Erde. Es gibt ebenso unzweifelhafte Zeichen, dass es Regierungswechsel in Israel, Japan, Deutschland, Italien, Frankreich und England geben wird.

Falls das passiert und Massenverhaftungen folgen, werden wir wissen, dass der Albtraum der khazarischen babylonischen Schuldensklaverei wirklich endet.

Eine neue Dämmerung für die Menschheit zieht herauf. Lasst uns alle weiter den Druck aufrechterhalten, damit es geschieht.

Quelle: Antimatrix.org
Translator: Thomas S